Serbien

unsere Partnerkirchen in der Region Vojvodina

Vor  15 Jahren erhielten wir einen Brief von Isidor Bajic, eines Pastors aus Senta in Nordserbien, der uns um Unterstützung bat. Wir haben seine Bitte im Gebet geprüft und daraufhin unsere erste Hilfsaktion gestartet.

Als wir dort ankamen, stellten wir fest, dass wir zu den ersten Christen aus Westeuropa gehörten die zu einem solchen Einsatz nach Serbien kamen. Ermutigt und getragen von der überwältigenden Gastfreundschaft und der Dankbarkeit für die Unterstützung besteht diese Initiative bis heute fort. Seit 2005 führt die Friedenskirche Memmingen jetzt jedes Jahr Hiflsdienste in Serbien durch. Mehr als 100 verschiedene Erwachsene und Jugendliche haben schon aus unser Kirche an den Einsätzen teilgenommen. Zusammen mit unseren Partnerkirchen in Senta, Ada und Csantavir in der Region Vojvodina in Nordserbien unterstützen wir soziale und gemeinnützige Projekte. Aktuell wurde in Csantavir für die Gemeinde- und Missionsarbeit ein neues Grundstück mit mehreren Gebäuden erworben. Durch überwältigende und großzügige Spenden aus der Friedenskirche wurde dieses Vorhaben ermöglicht. Auf dem neuen Gelände soll die bisherige Suppenküche und andere soziale Dienste weiter möglich gemacht und ausgebaut werden.

SCX-4623_20190709_11074704 (2).jpg

DSC_0048.JPG


Wir sind Christen, die sich zusammengefunden haben, um Armen in der Welt zu helfen. Gemeinsam bewegt uns die Not von Menschen, ganz egal, wie die Not aussehen mag (ein steter Tropfen höhlt den Stein). Da wir uns immer mehr hin zu einer "Zwei-Klassen-Gesellschaft" entwickeln, in der es nur noch Wohlhabende und Arme geben wird, wollen wir uns mehr und mehr um Ausgleich und Linderung der Not in unserer Welt bemühen.Serbienreise Juli 2019 - Notarvertrag unterzeichnet

Mehr Termine

Weitere geplante Termine in ferner Zukunft

Termine

Aktuell


Neuigkeiten bei uns
Info
Neues aus Serbien

Eindrücke

Serbien

Serbien

Flyer zur Reise im SeptemberSerbien

Weitere Infos unter Mission und Hilfsprojekte - Serbien