Gebet

Audienz beim Papa

Gebet: „Audienz beim Vater und Dynamit zur Veränderung“!

Wir glauben und haben es schon oft erfahren, dass Gott Gebete erhört. Die Bibel ermutigt uns sehr stark, das Gebet an die erste Stelle unseres persönlichen und gemeindlichen Lebens zu stellen (vgl. 1. Tim 2,1ff). Gebet ist „Gespräch“ mit dem lebendigen Gott. Dabei geht es nicht darum, von den Menschen gesehen zu werden oder viele Worte zu machen (vgl. Mt 6,5+7), sondern in eine unmittelbare Beziehung zu Gott dem Vater zu treten.

Der Begriff Audienz besagt, feierlich von einer hochgestellten Persönlichkeit empfangen zu werden und eine Unterredung mit dieser Person zu haben. Gott freut sich, wenn wir zu ihm kommen. Wir dürfen ihm alles mitteilen, was uns bewegt (Dank, Bitte, Fürbitte, Anbetung).

Immer wieder erleben wir es, wie erfrischend und wohltuend es ist, zu jeder Zeit mit Gott vertraulich sprechen zu können oder ihm von Herzen Lieder zu singen. Das kann Zuhause sein, wenn wir alleine in unserem Zimmer sind, uns draußen in der Natur aufhalten oder uns in Kleingruppen und im Gottesdienst versammeln.

Weil Gott auf uns reagiert, empfangen wir von ihm oft Ermutigung, Freude, Hilfe und Kraft.
Die Begegnungen mit ihm verändern uns, unser Leben und unser Umfeld nachhaltig.

Mehr Termine

Weitere geplante Termine in ferner Zukunft

Termine