Werkstatt für Seelsorge

"Vom Aschenputtel zum Königskind"

"Seelsorge ist eine Berührung von Gott, die das Evangelium an unerreichte Orte unseres Herzens bringt und dort Heilung und Befreiung wirkt."

Wir sind ein Team von geschulten Mitarbeitern, die ein gemeinsames Anliegen haben. Unser Wunsch ist es, dass Menschen Heilung erfahren und erkennen, wie Gott uns gedacht hat und wer wir wirklich sind.

All unsere Erlebnisse und Erfahrungen prägen unsere Vorstellungen von Gott, uns selber und der Welt. Gerade schmerzliche Erfahrungen hinterlassen Verletzungen in uns, die uns nachhaltig zu schaffen machen können. Das Resultat sind toxische Gedanken, belastende Gefühle und Verhaltensmuster, die uns selbst und anderen das Leben schwer machen.

Seelsorgeschule der Werkstatt für Seelsorge

Die Werkstatt für Seelsorge soll ein Anstoß sein, sich selbst zu reflektieren, eigenen Prozessen Raum zu geben und Gottes Wahrheiten zu erkennen. Voraussetzung ist die Bereitschaft, sich von falschen Vorstellungen zu verabschieden und von Gott verändern zu lassen.

Töpfer formt ein Gefäß

Wir bieten von Januar bis Juli eine Seelsorgeschule an. Diese findet einmal im Monat jeweils am Samstag statt. Im Rahmen von Andachten, Referaten, Gruppengesprächen und praktischen Übungen möchten wir uns mit verschiedenen Themen auseinandersetzen. Um Offenheit und Vertraulichkeit zu fördern, werden die Teilnehmer Kleingruppen zugeordnet. Die Kleingruppen werden von geschulten Mitarbeitern geleitet. Jeder Teilnehmer soll die Bereitschaft mitbringen, sich in der Gruppe einzubringen und in seelsorgerlichen Übungsgesprächen zu öffnen.

Inhalte

  • Gottesbilder und ihre Auswirkungen
  • Auseinandersetzung mit der eigenen Biografie und Identität
  • Wie gehe ich mit meinen Gedanken, Gefühlen und Bedürfnissen um?
  • Innere Heilung und Vergebung
  • Einüben sozialer Kompetenzen usw.

Alle weiteren Informationen zur nächsten Werkstatt für Seelsorge ab Januar befinden sich auf dem Flyer.

Wir würden uns sehr freuen, Dich in der Werkstatt für Seelsorge als TeilnehmerIn begrüßen zu dürfen!

Mehr Termine

Weitere geplante Termine in ferner Zukunft

Termine

Kontakt


Weitere Infos & Fragen?